Start Bilder Sonstige Veranstaltungen
Sonstige Veranstaltungen

2. Platz für die Klasse 2d und 1. Platz für die Klasse 4c bei der Jugendverkehsschule - Herzlichen Glückwunsch

Alljährlicher Kunsttag für die 4. Klassen mit Angelika Schweiger und Ulrike Halfmann

Wiederholt kamen die beiden Schrobenausener Künstlerinnen Angelika Schweiger (sie hat die Tradition des Kunsttages mitbegründet) zum Kunsttag für die 4. Klassen. Angelika Schweiger erstellte mit den Kindern Unterwassermotive in Hinterglasmalerei, Ulrike Halfmann hingegen bearbeitete das Thema Blätter und Vögel in Mischtechnik (Druck, Dotpainting). Die Kunstwerke verbleiben in diesem Jahr an der Schule und werden den Eingangsbereich schmücken. Herzlichen Dank an die beiden Künstlerinnen und an die Kinder, die begeistert mitmachten.

 

Bläserklasse und Theater-AG: "Tuishi pamoja" eine Geschichte über die Freundschaft

Der diesjährige Theaterabend begann, wie auch in den vergangenen Jahren schon, mit dem Auftritt unserer Bläsergruppe. Drei Stücke studierten die Kinder unter Leitung von Musiklehrerin Michaela Butz ein. Den Kindern und auch Frau Butz sah man die Freude am Musizieren deutlich an - schließlich können sie auf ihre Leistung - sie spielen ja erst seit Beginn des Schuljahres - wirklich stolz sein. "Tuishi pamoja" ist Swahali und heißt übersetzt "Wir wollen zusammen leben". Das Theatertück spielt in der afrikanischen Savanne und erzählt eine Geschichte über Freundschaft. Dort leben u. a. Giraffen, Zebras, Löwen und Erdmännchen, die sich gegenseitig leider überhaupt nicht mögen. Eine begeisterte Zuschauerschaft (Vormittag: Schulkinder, Abend: Eltern) bedankte sich mit Riesenapplaus bei den Akteuren, bei der verantwortlichen Lehrerin Ulrike Steger (Kulisse: Amelie Metzger) und bei verschiedenen Eltern, die mitgeholfen haben, damit die Kinder auch das entsprechende Outfit haben.

Umweltclownin Ines Hansen besucht unsere 3. Klassen

Mit spaßigen Sprüchen, spielerischen Elementen und viel Bewegung hat Ines Hansen den Drittklässlern nahe gebracht, wie wichtig Energiesparen für uns alle ist. Ermöglicht wurde der Besuch durch den Ersten Bürgermeister der Stadt, Dr. Karlheinz Stephan und den Kommunalbetreuer der Bayernwerke Josef Bestle. Frau Tanja Jenter, die Klimaschutzmanagerin der Stadt hat den Kontakt hergestellt. Herzlichen Dank an alle Verantwortlichen und natürlich an Ines Hansen.

Kinder laufen für Kinder

Hochmotiviert liefen die Kinder, so weit die Füße trugen Somit kam der stolze Betrag von rund € 5700,00 zusammen. Der Gesamtbetrag wird

gespendet, wir behalten also auch nicht den Anteil von 20%, der eigentlich der Schule zustünde. Diese 20 % gehen an das Kinder-

und Jugendhilfezentrum Schrobenhausen, 80 % an die Klinikclowns. Danke an alle Läufer und Sponsoren!

WUFF-Projekt an der FUGS

Die SchülerInnen der KLassen 2b und 2c hatten Besuch von Frau Tomalla und ihrem Holzhund "Wuff", bei dem sie erfuhren, wie Hunde menschliches Verhalten deuten und wie sie darauf reagieren. Gemeinsam wurde noch die Schutzhaltung "unsichtbar machen" eingeübt, damit sich jeder richtig verhalten kann. Anschließend wurde von jedem Kind noch ein beweglicher Papierhund gebastelt und die verschiedenen Körpersignale des Hundes wurden noch einmal nachgestellt.

 

Margot Koschmieder vom BRK unterstützt beim Anlegen einees Druckverbands im Rahmen der Ausbildung zum Juniorhelfer

 

Autorenlesung: Simak Büchel liest "mit dem ganzen Körper" - zur großen Freude der Kinder

Einschreibetag an der FUGS: Alle künftigen Erstklässler wurden mit einem Muffin begrüßt. Das FUGS-Café wurde wie immer vom Elternbeirat betrieben - die Kuchen spendeten Eltern der derzeitigen Erstklässler. Herzlichen Dank an alle Helfer und Spender.

Hinweisschild am Eingang - so weiß wirklich jeder, wo er erwartet wird. Ein Kuchen der ganz besonderen Art, den kann man tatsächlich essen kann - aber man traut sich kaum. Am Kuchenbuffet war für jeden etwas dabei.

 

Toni Tanner: Käfer und Co - ein Anti-Mobbing Stück, bei dem alle Zuschauer mitmachen durften und entsprechend begeistert waren

 

Tulpenblüte an der FUGS

Mülltrennung als wichtiges Thema

 

Winterdekoration in der Eingangshalle

Einstimmung auf die Weihnachtsferien mit dem Stück "Sterntaler" durch unsere AG Musik-Theater (Leitung Sabine Becker)

Wir sagen euch an den lieben Advent

Festlicher Adventsschmuck in der Eingangshalle

Den 1. Advent gestalten die ersten und zweiten Klassen besinnlich mit Liedern und Gedichten. Der 2. Advent wird von den 3. und 4. Klassen und der Bläsergruppe begrüßt. An der Feier zum 3. Advent beteiligten sich alle Jahrgangsstufen und gestalteten eine zu Herzen gehende vorweihnachtlliche Stunde.

BRK-Juniorhelfer: Frau Koschmieder bildet unsere Drittklässler aus. Hier geht es um die Versorgung einer Platzwunde am Kopf

 

Notkinderhilfe Litauen: jährliche Päckchenaktion - herzlichen Dank an alle Spender

Schanzi zu Gast an der FUGS: Herbstaktion des FCI zum Thema Fußball und Sicherheit

Das war eine Riesengaudi, als Schanzi zu allen Erstklässlern der FUGS kam und ihnen leuchtende Sicherheitswesten überbrachte. Vorher allerdings hatten die Kinder großen Spaß, da Schanzi sich natürlich nicht so benahm, wie das von Schulkindern erwünscht ist.

Namensgebungsfeier zu Ehren von Franziska Umfahrer

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder am Tag vor den Allerheiligen-Ferien die Namensgebungsfeier zu Ehren von Franziska Umfahrer statt. So viele Talente finden sich in der Schülerschaft, dass locker ein buntes Programm zusammengestellt werden konnte. Frau Lorenz, die Koordinatorin, bewies wie immer ein äußerst geschicktes Händchen bei der Auswahl und Zusammenstellung der Beiträge und betreute die jungen Talente so, dass diese zur Höchstform aufliefen. Viel Musikalisches, aber auch Sportattraktionen und Tänze verschiedenster Art gab es zu bewundern. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert und die geladenen Gäste, darunter Bürgermeister Dr. Stephan und Elternvertreter fanden angesichts der Vielfalt und dees Niveaus der Darbietungen nur lobende Worte.

 

Handballaktionstag an der FUGS: Vielleicht sind ja künftige Profis dabei?

 

Helfersysteme an der FUGS: Juniorhelfer (Sabine Becker) und Streitschlichter (Renate Braun-Reim und Birgit Holzbrecher)

Schulbustraining für die Erstklässler: Lehrerin Sonja Neitzel organisiert wie jedes Jahr mit dem Busunternehmen Spangler ein Verkehrssicherheitstraining für unsere Erstklässler

 

Ökumenischer Anfangsgottesdienst in der Aula

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

..